Startseite/Aktuelles

 

Logo NRW KAOA klein

 
Berufsinformationen und
Ausbildungsstellenbörse
der Chemie-Arbeitgeber
ElVi Banner
 
 
Informationen über
Ausbildungsmöglichkeiten
in der Metall- und Elektroindustrie
ausbildung metall 



Wir sind Patenunternehmen von

jugend forscht

 


Wir unterstützen

kleine forscher

PDFDruckenE-Mail

Chemie-Tarifabschluss erreicht: 3,0 und 2,3 % mit betrieblicher Flexibilität

23.06.2016

chemietarifrunde 2016Nach intensiven Verhandlungen haben Chemie-Arbeitgeber und IG BCE eine Tarifeinigung mit einer Gesamtlaufzeit von 24 Monaten erzielt. In der 1. Stufe steigen die Entgelte um 3,0 Prozent. In der 2. Stufe werden die Entgelte um 2,3 Prozent erhöht. Die tabellenwirksame Tariferhöhung kann bei besonderen wirtschaftlichen Schwierigkeiten eines Unternehmens jeweils 2 Monate nach hinten verschoben werden. Die Einigung gilt für 550.000 Beschäftigte in 1.900 Betrieben der deutschen Chemie- und Pharmaindustrie. Teil des Tarifpakets ist auch die Weiterentwicklung des gemeinsamen Ausbildungstarifvertrags.

Weiterlesen: Chemie-Tarifabschluss erreicht: 3,0 und 2,3 % mit betrieblicher Flexibilität

 

PDFDruckenE-Mail

Kosten der Reinigung von Hygienekleidung in Schlachtbetrieben

21.06.2016

arbeitskleidung by Dieter Schütz pixelio.deIn lebensmittelverarbeitenden Betrieben hat der Arbeitgeber dafür zu sorgen, dass seine Arbeitnehmer saubere und geeignete Hygienekleidung tragen. Zu seinen Pflichten gehört auch die Reinigung dieser Kleidung auf eigene Kosten. Dies ergibt sich letztlich aus europäischen Vorgaben sowie der nationalen Lebensmittelhygiene-Verordnung.

Weiterlesen: Kosten der Reinigung von Hygienekleidung in Schlachtbetrieben

   

PDFDruckenE-Mail

Chemie-Tarifrunde: IG BCE und BAVC vertagen die Verhandlungen

14.06.2016

chemietarifrunde 2016Die bundesweiten Chemie-Tarifverhandlungen sind heute ohne Ergebnis vertagt worden. Die Verhandlungen für die 550.000 Beschäftigten in 1.900 Betrieben der chemischen und pharmazeutischen Industrie werden am 22. und 23. Juni 2016 in Lahnstein fortgesetzt.

Weiterlesen: Chemie-Tarifrunde: IG BCE und BAVC vertagen die Verhandlungen

   

PDFDruckenE-Mail

Annahme des Tarifabschlusses NRW vom 13. Mai 2016

13.06.2016

metall-tarifrunde 2016Der Vorstand der IG Metall in Frankfurt hat das Tarifergebnis des Pilotabschlusses vom 13. Mai 2016 angenommen und die IG Metall NRW hat daraufhin die Annahme erklärt. METALL NRW hat die Annahme erklärt, nachdem aus den Mitgliedsverbänden im Rahmen des besonderen Zustimmungsverfahrens nur positive Voten vorlagen und damit Einstimmigkeit vorliegt. Der Vorstand von METALL NRW hat bereits in seiner Sitzung am Morgen des 13. Mai 2016 die Zustimmung erteilt, so dass damit das Tarifergebnis rechtsverbindlich ist. Die Verträge werden nun in das Unterschriftsverfahren gegeben.

 

   

PDFDruckenE-Mail

Es gibt noch viel zu tun: Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Mai 2016 angespannt

08.06.2016

ausbildung u weinreichDie Situation auf dem Ausbildungsmarkt in Nordrhein-Westfalen ist im Mai angespannt. Fast in allen Regionen gibt es mehr Bewerber als freie Ausbildungsplätze und das obwohl es bei der Zahl der gemeldeten betrieblichen Ausbildungsplätzen erneut ein Plus zu verzeichnen gibt (+3,4 %). Die Zahl der betrieblichen Ausbildungsplätze in NRW liegt mit über 100.000 Stellen auf dem höchsten Niveau der letzten 11 Jahre.

Weiterlesen: Es gibt noch viel zu tun: Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Mai 2016 angespannt